Facebook


AKTUELLE TERMINE



Singen bewegt ! Mitsingkonzert
26.05.2019 18:30

Wir singen spirituelle Lieder aus aller Welt, die bewegen, mitreißen, entspannen und ins Herz gehen...
weitere Veranstaltungen >>

Termin Kalender

So Mo Di Mi Do Fr Sa
29
1
2
3
4
5
6
7
8
9
12
13
14
15
16
20
23
27
28
30
31
1




Zum vergrößern bitte auf Bild klicken!

Menschensinfonieorchester

Song Release

11.07.2019 | 20:00
Achtung: im Vringstreff (Im Ferkulum 42)
Das Menschensinfonieorchester hat neue Musiker! Mittlerweile ist das Ensemble noch internationaler geworden: die Musiker kommen aus Montenegro, Italien, Türkei, Ungarn und Japan. Diese verschiedenen Wurzeln versprechen interessante neue Songs!

Das MenschenSinfonieOrchester unter der Leitung von Alessandro Palmitessa "ist wohl eines der ungewöhnlichsten Symphonieorchester Deutschlands" (WDR). Es ist kein klassisches Orchester, sondern eine „Sinfonie“ von 20 Musikern: neben deutschen Musikern sind Instrumentalisten aus Montenegro, Italien, Türkei, und Ungarn und neuerdings auch aus Japan dabei - mit Zugehörigkeit zu verschiedenen Religionen und aus verschiedenen sozialen Schichten, zeitweise ist auch schon mal ein Musiker obdachlos.

In einem Workshop haben die Musiker mit ihren ganz eigenen Themen und beeinflusst durch ihre persönlichen Wurzeln neue Lieder komponiert. Dabei spielte jeder einzelne Musiker eine Rolle: durch Improvisieren steuerte jeder Musiker Texte und Melodien bei.
Teilweise brachten darüber hinaus einzelne Musiker auch schon selbst komponierte fertige Lieder, die ins Programm integriert wurden. Der Orchesterleiter gibt den Liedern dabei den letzten Feinschliff! Oder auch er schreibt eigene Kompositionen, bei denen die Stärken und Talente der Musiker den Impuls geben. So teilen die Musiker des Menschensinfonieorchesters hoch motiviert ihre eigenen Ideen mit denen der anderen Orchestermitgliedern.

Die neu geschaffenen Songs wie „Autobahn“ oder „Wunderbar“ u.a. werden nun in einem Abschlusskonzert am 11.7.2019 im Vringstreff, Im Ferkulum, 50677 Köln präsentiert und die neuen Musiker des Orchesters vorgestellt.

Geschichte des Orchesters:
Die Idee zur Gründung des Menschensinfonieorchesters hatte der Profimusiker Alessandro Palmitessa im Jahr 1999. Zusammen mit Pfarrer Hans Mörtter wurde diese Idee weitergesponnen und entwickelt. Anfang 2001, nach zweijähriger "Gärzeit", gründeten Alessandro Palmitessa und Hans Mörtter, Pfarrer der Martin-Luther-Gemeinde in Köln-Süd, offiziell das MenschenSinfonieOrchester, ein offenes soziales Weltmusik-Projekt.

Tickets 10 euro
Weitere Informationen:

Menschensinfonieorchester
http://www.MenschenSinfonieOrchester.de



                                                         << Zurück

über uns | Projekte | Menschen | Der Ort | Medien | Mitmachen
Sitemap | Impressum
Südstadt-Leben e.V. Kultureller Förderverein der Lutherkirche - Martin-Luther-Platz 4, 50677 Köln