Facebook


AKTUELLE TERMINE



Passio 2019 - Ostern in der Lutherkirche
14.04.2019

Die Karwoche in der Lutherkirche von Palmsonntag bis Ostermontag ...
weitere Veranstaltungen >>

Termin Kalender

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
23
25
26
27
29
1
2
3
4


© Carmen Lenk

Zum vergrößern bitte auf Bild klicken!

Oper für Obdach - Winterreise von Franz Schubert

Lieder werden zur großen Oper - Partnerschaft von Kunst und sozialem Engagement

10.02.2019 | 18:00
Christoph von Weitzel - Bariton, Christoph Ullrich – Klavier
Unverständnis, Ausgrenzung, Einsamkeit, Verlust, Kälte, Tod… Die Sehnsucht danach, verzweifelte Grenzerfahrungen mit Liebe überwinden zu wollen ist jedem Menschen tief innewohnendes Bedürfnis, das der berühmte Liederzyklus „Die Winterreise“ von Franz Schubert (1797-1828) thematisiert. Nun als Ein-Mann-Oper von Hugo Scholter inszeniert, nimmt uns der Bariton Christoph von Weitzel (am Klavier: Christoph Ullrich) in „Oper für Obdach“ in erschütternder Weise auf eine Reise mit: zu unterschiedlichsten Stationen des an der Welt und seinem Schicksal Verzweifelnden. Dabei bricht er mit dem konventionellen Liederabendschema und kleidet sich in das Kostüm eines Obdachlosen.

Christoph von Weitzel stellt seine Produktion in den Dienst derer, die am Rande unserer Gesellschaft mit am härtesten von den Auswirkungen dieser Realitäten betroffen sind: In den der geschätzt über 400.000 Obdachlosen und Heimatlosen und deren Helfer, die in 360 Vereinen mit ca. 1200 Einrichtungen auf diesem Gebiet in Deutschland tätig sind.

„Es ist mir ein großes Anliegen, die Kunst nicht nur um Ihrer selbst Willen, sondern zur Anregung von Bewusstseinsprozessen und gesellschaftlichen Veränderungen wirken zu lassen“, so der Sänger.
Kunst wird zum Medium, um auf die Nöte dieser extremen Randgruppe aufmerksam zu machen. Dafür hat sich der Bariton mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e.V. zu einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe zusammengeschlossen, die seit dem November 2006 läuft.

Christoph von Weitzel, Bariton
Christoph Ullrich, Klavier
Hugo Scholter, Regie

Eintritt 10 euro
freier Eintritt für Obdachlose und KölnPass-Inhaber
Der Erlös der Veranstaltung kommt lokalen Hilfseinrichtungen zugute.
VVK über Ticket io und KölnTicket (s.o.),
sowie Der andere Buchladen (Ubierring 42).

darüber hinaus gerne auch Spenden
Weitere Informationen:

Hörbeispiel und weitere Infos:
https://www.lutherkirche-koeln.de/oper-fuer-obdach.aspx


https://www.youtube.com/watch?v=-VsSWQOrd8g



                                                         << Zurück

über uns | Projekte | Menschen | Der Ort | Medien | Mitmachen
Sitemap | Impressum
Südstadt-Leben e.V. Kultureller Förderverein der Lutherkirche - Martin-Luther-Platz 4, 50677 Köln