Facebook


AKTUELLE TERMINE



Kammerphilharmonie Köln
18.11.2018 18:00

Concerti virtuosi, Kammerkonzert mit Werken von Vivaldi, J.S. Bach, Händel und Paganini ...
weitere Veranstaltungen >>

die aktuellen Gottesdienste finden Sie unter www.lutherkirche-koeln.de
31.12.2018

...
weitere Gottesdienste>>

Termin Kalender

So Mo Di Mi Do Fr Sa
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
12
13
15
16
17
19
20
21
26
27
29
1


© vvg-koeln.de

Zum vergrößern bitte auf Bild klicken!

Lale Akgün: Platz da! Hier kommen die aufgeklärten Muslime

Schluss mit der Vorherrschaft des konservativen Islams in Deutschland

23.11.2018 | 20:00
Lale Akgün stellt ihr neues Buch vor
Platz da! Hier kommen die aufgeklärten Muslime - Gibt es denn aufgeklärte Muslime? Eine selten dumme Frage, meint Lale Akgün, die seit langem stört, dass das Bild des Islams in Deutschland mittlerweile von Kopftuch tragenden Frauen und jungen Männern in salafistischem Outfit bestimmt wird. Denn von solchen Stereotypen profitiert nicht nur die fremdenfeindliche Rechte, sondern auch der politische Islam. Als säkulare Muslimin will Lale Akgün auch andere darin bestärken, sich vom konservativen Gebots-Islam der Funktionäre zu emanzipieren...

...Indem sie sich – gemäß der Grundsätze der Aufklärung – ihres eigenen Verstandes bedient, kommt sie zu einer zeitgemäßen Interpretation des Islams, die nicht mit individueller Freiheit und Gleichberechtigung kollidiert. Sie beschreibt die Gesichter des politischen Islams und Mechanismen, die dazu führen, dass orthodoxe Strömungen ihren Einfluss ausweiten. Sie reflektiert gesellschaftliche Rahmenbedingungen, die einen liberalen Islam begünstigen würden und fordert einen säkularen Staat, in dem alle Religionen ihren Platz haben und gleichberechtigt behandelt werden, aber nicht das öffentliche Leben bestimmen können.

Inhalt
-Thesen
-Deutschland, deine Muslime
-Von den Taliban bis Erdo?an – Die vielen Gesichter des politischen Islams
-Die Reform des Islams – Eine Chimäre oder doch möglich?
-Exkurs – Aufgeklärte Mystiker im Islam: Der Bektaschi-Orden
-Auf der vergeblichen Suche nach der ultimativen Lösung – Islam und Integrationspolitik
-Die Schlüsselfrage – Die Rolle der Frau im Islam
-Platz da! Hier kommen die aufgeklärten Muslime
-Der persönliche Blick: Ich bin eine überzeugte Muslimin!

Die Autorin
Lale Akgün wurde 1953 in Istanbul geboren. Nachdem sie lange in der Erziehungs- und Familienberatungsstelle Köln gearbeitet und anschließend das Landeszentrum für Zuwanderung NRW aufgebaut hatte, saß sie ab 2002 zwei Legislaturperioden im Bundestag (SPD). Anschließend arbeitete sie in der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen, seit November 2017 ist sie Senior Researcher an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. 2008 erschien ihr Bestseller Tante Semra im Leberkäseland, der auch verfilmt wurde

10 euro


                                                         << Zurück

über uns | Projekte | Menschen | Der Ort | Medien | Mitmachen
Sitemap | Impressum
Südstadt-Leben e.V. Kultureller Förderverein der Lutherkirche - Martin-Luther-Platz 4, 50677 Köln