Facebook


AKTUELLE TERMINE



Kammerphilharmonie Köln
18.11.2018 18:00

Concerti virtuosi, Kammerkonzert mit Werken von Vivaldi, J.S. Bach, Händel und Paganini ...
weitere Veranstaltungen >>

die aktuellen Gottesdienste finden Sie unter www.lutherkirche-koeln.de
31.12.2018

...
weitere Gottesdienste>>

Termin Kalender

So Mo Di Mi Do Fr Sa
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
12
13
15
16
17
19
20
21
26
27
29
1


© Elí Roland Sachs

Zum vergrößern bitte auf Bild klicken!

´Bruder Jakob - Ich habe nach radikalen Sichtweisen gesucht´

Film und Gespräch

16.09.2018 | 17:00

Religiöser Fundamentalismus, Extremismus, Terrorismus - das verbinden viele Menschen mit dem Islam. Was aber nun, wenn der eigene Bruder diesen Glauben annimmt?
Nach dem Film geht der Regisseur Eli Roland Sachs mit dem Protagonisten - seinem Bruder Jakob - der Frage nach, wie Jakob zum Islam gefunden hat, wie er rückblickend zu manchen radikalen Entscheidungen steht und welche Bedeutung dieser Film für ihn hat.

Filmbeschreibung:
´Ich hab meinen Bruder an einen Gott verloren, der mir fremd ist. Jakob sucht die Wahrheit und ich suche Jakob. Werden wir uns wiederfinden?´

Regisseur Eli Roland Sachs möchte verstehen, woher der Geisteswandel von Jakob kommt und was er bedeutet. Mit seiner Kamera macht er sich auf die Suche nach seiner brüderlichen Verbundenheit.

„Bruder Jakob“ ist ein persönliches Porträt über seinen Bruder, der sich auf eine Reise begibt: Eine Reise, auf die er ihn mitnimmt und die einige Überraschungen birgt. Eine Reise, die ein klares und doch fernes Ziel hat:
die Wahrheit.

Dokomotive Screening:
Religiöser Fundamentalismus, Extremismus, Terrorismus - das verbinden viele Menschen mit dem Islam.
Was aber nun, wenn der eigene Bruder diesen Glauben annimmt?

Dies ist die zentrale Frage, der sich
Elí Roland Sachs im Dokumentarfilm BRUDER JAKOB stellt.
Nach dem Dokomotive Screening in der Lutherkirche begegnen wir Eli und seinen Bruder Jakob persönlich im anschließenden Filmgespräch.
Kommt vorbei, schaut euch den Film an und stellt alle Fragen, die euch unter den Nägeln brennen!

Eintritt 5 €

DOKOMOTIVE Plattform e.V.
Deutz-Mülheimerstr. 129
D-51063 Köln
https://plattform.dokomotive.com


                                                         << Zurück

über uns | Projekte | Menschen | Der Ort | Medien | Mitmachen
Sitemap | Impressum
Südstadt-Leben e.V. Kultureller Förderverein der Lutherkirche - Martin-Luther-Platz 4, 50677 Köln