Facebook


AKTUELLE TERMINE



Fußball WM - Public Viewing
15.06.2018

Es geht wieder los! In der Vorrunde verfolgen wir außer den Deutschlandspielen auch die unserer Fre...
weitere Veranstaltungen >>

die aktuellen Gottesdienste finden Sie unter www.lutherkirche-koeln.de
31.12.2018

...
weitere Gottesdienste>>

Termin Kalender

So Mo Di Mi Do Fr Sa
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14




Zum vergrößern bitte auf Bild klicken!

Tango-Gottesdienst

Thema: Von der Würde der Obdachlosen

24.06.2018 | 11:15

Der Zustand der Obdachlosigkeit hat im Regelfall nicht viel mit Würde zu tun, das gilt für die Lebensumstände der Menschen ohne Wohnsitz, aber auch für eine der reichsten Industrienationen der Welt, wie Deutschland, die das im gegenwärtigen Ausmaß zulässt. Seit 2003 ergreift Pfarrer Hans Mörtter im Rahmen seiner Tangogottesdienste Partei für Randgruppen der Gesellschaft und verbindet das mit dem Tango.
Zu Gast bei Pfarrer Hans Mörtter im Tango-Gottesdienst ist heute Jutta Eggeling, Sozialpädagogin und Leiterin des Vringstreffs und das Tangotanzpaar Kathrin und André Langfeld-Rosner.

Der Tango argentino entstand Mitte des 19. Jahrhunderts in den Hafenkaschemmen von Buenos Aires und war der Tanz der Glückssucher, der Heimatlosen und Ausgestoßenen. Im Tango holten sie sich ein Stück weit die Würde zurück, die ihnen im Alltag oft vorenthalten wurde.

In diesem Jahr hat Mörtter die Sozialpädagogin des Vringstreff e. V. Jutta Eggeling zum Gespräch eingeladen, die in dieser Begegnungsstätte für Menschen mit und ohne Wohnsitz Beratungen durchführt und Hilfestellung leistet. Im Vringstreff können die Gäste für 2,50 Euro zu Mittag essen mit Speisekarte, Bedienung, einer Kaffeeauswahl aus der Profi-Kaffeemaschine und vielen anderen Dingen, die für die meisten Menschen selbstverständlich sind. Einmal in der Woche gibt es eine medizinische Sprechstunde, während der Öffnungszeiten Internetzugang, und diejenigen, die kein eigenes Konto und keine Postanschrift haben, können die des Vringstreffs benutzen. Neben den Kulturveranstaltungen, wie Ausstellungen, Lesungen und Konzerten, gibt es auch eine Malgruppe, deren wunderbare Werke in den Räumlichkeiten ausgestellt sind. Das sind gute Rahmenbedingungen, in denen Würde entstehen kann, bei einem Verein, dessen Bestehen leider immer wieder neu erkämpft werden muss. http://vringstreff.de/

Das Tangopaar Kathrin & André und unser speziell dafür zusammengestelltes Tangoorchester unter der Leitung von Kantor Thomas Frerichs werden für die künstlerischen Akzente sorgen.

Weitere Informationen:

bisherige Tango-Gottesdienste
https://www.lutherkirche-koeln.de/tangogottesdienst.aspx

Vringstreff, Restaurant für Obdachlose und Nicht-Obdachlose
http://vringstreff.de/



                                                         << Zurück

über uns | Projekte | Menschen | Der Ort | Medien | Mitmachen
Sitemap | Impressum
Südstadt-Leben e.V. Kultureller Förderverein der Lutherkirche - Martin-Luther-Platz 4, 50677 Köln