Facebook


AKTUELLE TERMINE



Glühwein süffele für den guten Zweck
02.12.2018 16:00

Live-Bühne im Atrium mit tollen Künstlern und Musikern. Dazu originelles Weihnachtsmarktliches und...
weitere Veranstaltungen >>

die aktuellen Gottesdienste finden Sie unter www.lutherkirche-koeln.de
31.12.2018

...
weitere Gottesdienste>>

Termin Kalender

So Mo Di Mi Do Fr Sa
26
27
29
1
2
3
4
5
6
7
8
9
23
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5


© Rohab Ensemble

Zum vergrößern bitte auf Bild klicken!

Rohab-Ensemble & Sepideh Raissadat

Persische Klassische Musik

23.02.2018 | 19:30

In ihrem Programm präsentieren die Musiker klassische persische Musik in romantischen, melancholischen und fröhlichen Stücken, deren Texte eine Auswahl von Gedichten aus dem großen Schatz der klassischen persischen Dichtung enthalten.

Das Rohab-Ensemble vereint drei namhafte Musiker des gefeierten Dastan-Ensembles - Hossein Behroozinia: Barbat (Laute), Said Farajpoori: Kamancheh (Spießgeige), Behnam Samani: Tombak (Kelchtrommel) - und Hamid Behroozinia: Tar (Laute). Mit ihnen gemeinsam auf der Bühne: die wundervolle Sängerin Sepideh Raissadat, die ihre Ausbildung bei Parisa begann und 1999 als erste Künstlerin nach der Revolution von 1979 einen Solo-Auftritt als Sängerin in Iran hatte.
Das Programm vermittelt einen Hauch von Nostalgie, und das nicht nur bei Zuhörern, die mit der klassischen persischen Musik vertraut sind; eine Nostalgie nach etwas, dessen Existenz man vielleicht nur ahnte ...!


As a Persian classical vocalist and musician, Sepideh Raissadat began her recording career at the age of 19 with an album with Master Parviz Meshkatian (Konj-e Saburi, 2000). Her first public concert happened during the same year at Tehran’s Niavaran hall (2000).
As a child, she began studying Persian classical music with the famous Iranian Diva Parissa and later with renowned masters Parviz Meshkatian and Mohammad-Reza Lotfi. Sepideh obtained a B.A. degree in painting in Iran and holds a B.Mus degree from the University of Bologna and an MA in Ethnomusicology from the University of Toronto.
Sepideh has had numerous performances in Europe and North America and has garnered many invitations by prestigious institutions, including UNESCO, the Vatican and international media such as BBC and RAI.
She is currently continuing her doctoral studies in Ethnomusicology at the University of Toronto.


19.30 h Einlass

30 euro

Vorverkauf
über unseren neuen Online-Ticketshop:
https://lutherkirche.ticket.io/

Oder Karten unter:
Forough Buchhandlung: 0221 9235707 / Kimia Markt: 0221 16928509


Weitere Informationen:

Lutherkirche Online-Ticketshop
https://lutherkirche.ticket.io/



                                                         << Zurück

über uns | Projekte | Menschen | Der Ort | Medien | Mitmachen
Sitemap | Impressum
Südstadt-Leben e.V. Kultureller Förderverein der Lutherkirche - Martin-Luther-Platz 4, 50677 Köln