Facebook


AKTUELLE TERMINE



Glühwein süffele für den guten Zweck
22.11.2017 16:00

Live-Bühne im Atrium mit tollen Künstlern und Musikern. Dazu originelles Weihnachtsmarktliches und...
weitere Veranstaltungen >>

die aktuellen Gottesdienste finden Sie unter www.lutherkirche-koeln.de
20.12.2017

...
weitere Gottesdienste>>

Termin Kalender

So Mo Di Mi Do Fr Sa
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
13
14
17
20
21
1
2


youtube © Betty Harlafti

Zum vergrößern bitte auf Bild klicken!

Poesie im Lied

Musikalische Route Athen-Monopoli

07.10.2017 | 20:00

Die Sängerin Betty Harlafti - die „neue Stimme“ Mikis Theodorakis‘ - präsentiert zusammen mit dem Pianisten Yannis Belonis Lieder der beiden bedeutendsten griechischen Komponisten: Mikis Theodorakis und Manos Hadjidakis. Den beiden preisgekrönten, weltbekannten Musikern gelingt es, die Poesie zu den Menschen zu bringen, sie für die hohe Kunst zu begeistern und somit der Massenkultur ihrer Zeit zu widerstehen. Eigentlich ein Fall für die Philharmonie...
Im ersten Teil des Konzerts spielt Alessandro Palmitessa `Soul Circles´, ein Musikprojekt, in dem er eigene Kompositionen mit akustischen und elektronischen Instrumenten performt. Die Stücke bilden eine "Landschaftsmusik". Dabei greift Palmitessa auf Elemente der Jazz-, Ethno- und Weltmusik zurück.

Betty Harlafti kommt nach ihrer erfolgreichen Premiere im April wieder nach Köln. Wir waren begeistert von ihrer eindrucksvollen Mezzo-Sopran-Stimme und dem abwechslungsreichen Programm, das immer wieder Gänsehaut verursachte.
Zusammen mit dem Pianisten des "Orchesters für ein Jahrzehnt", Yannis Belonis, präsentiert sie diesmal Lieder der beiden bedeutendsten griechischen Komponisten Mikis Theodorakis und Manos Hadjidakis. Gleichzeitig stellen sie ihr neues Album vor, das soeben erschienen ist. Es enthält Werke von Mikis Theodorakis und wurde mit dem Orchester für zeitgenössischer Musik der Hellenic Broadcasting Corporation aufgenommen.

Betty Harlafti singt neben den genannten Theodorakis Interpretationen sowohl ein klassisches Repertoire als auch lyrische, traditionelle, Rebetiko-, Jazz- und Ethno-Musik in verschiedenen Sprachen. Für ihre Konzerte in den USA und Europa bekam sie äußerst positive Kritiken.

Alessandro Palmitessa
studierte Jazz und klassisches Saxofon. Er ist mehrfacher musikalischer Preisträger und spielt in zahlreichen international besetzten Formationen auf internationalen Jazzfestivals. Seit 1997 lebt Alessandro Palmitessa in Köln. Er leitet das "Menschensinfonieorchester" und tourte in Europa mit dem japanischen Shibusa Shirazu Orchestra.
www.palmitessa.de

Vorverkauf 16, Abendkasse 18 euro
Weitere Informationen:

Betty Harlafti in New York
https://www.youtube.com/watch?v=GrFsRsvc5IA

ANDATA E RITORNO von Alessandro Palmitessa
https://www.youtube.com/watch?v=XXRsyeflHX0&list=PLXc61JvvflIdXCMiPKdsxRq8xQGchTTaC


https://www.facebook.com/betty.harlafti/



                                                         << Zurück

über uns | Projekte | Menschen | Der Ort | Medien | Mitmachen
Sitemap | Impressum
Südstadt-Leben e.V. Kultureller Förderverein der Lutherkirche - Martin-Luther-Platz 4, 50677 Köln